Auf unserer News Seite möchten wir Sie informieren über Neuheiten oder laufende Aktivitäten von unserem Bikeshop AMW-bike Zürich.


Light & Motion

Light & Motion Urban 800

Neu haben wir die Lampen und Scheinwerfer von Light & Motion im Sortiment aufgenommen.
Von der Einsteiger Lampe bis zum high-end Scheinwerfer.

Kinetic

Cycle-Trainingsgeräte von Kinetic

Unter Rennvelo-Profis gelten die Cycle-Trainer von Kinetic by Kurt als Geheimtipp. Neu können sich nun auch Schweizer Endkunden mit diesen Hochleistungsgeräten in Form halten.
Das Geheimnis von Kinetic steckt in der Flüssigkeitsbremse. Anders als andere Produkte nutzt Kinetic starke Magnete und nicht Riemen zur Kraftübertragung zwischen Bremseinheit und Laufrolle, was ein natürliches Fahrgefühl vermittelt. Zudem ist dadurch das Gehäuse komplett geschlossen, es kann keine Flüssigkeit auslaufen. Aussergewöhnlich ist auch das breite Zubehörprogramm mit Trainingscomputern, speziellen Trainer-Reifen, Matten und Radstützen.

Ein Auszug aus dem Cycle-Trainer Sortiment von Kinetic by Kurt:


Trainingsgerät Rock'n'Roll
Bringt Ihr Training auf ein neues Niveau. Nicht nur die Vorwärtsbewegungen sind auf dem Kinetic Rock'n'Roll sehr authenthisch sondern zum ersten Mal kann ein Cycletrainer auch die Seitenbewegungen bestens simulieren. Durch diese Querbewegung wird automatisch die Brustmuskulatur trainiert, die nötig ist, um das Gleichgewicht zu halten. Also steigern nicht nur Ihre Kraft und Kondition, sondern verbessern gleichzeitig Ihre Technik, ganz besonders während Bergintervallen, wenn Sie aus dem Sattel gehen. Das Trainingsgerät Rock'n'Roll wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von CHF 699.- angeboten.

650 B

was genau ist 650B?

650B ist eigentlich schon eine recht alte Laufradgrösse, welche heute aber eher bekannt ist als 584mm im ISO/ETRTO Maßsystem. 584mm ist die goldene Mitte zwischen 622mm ETRTO welches wir kennen als 700c oder 29” und 559mm, das altbekannte 26". Aus diesem Grund wird für das eigentlich französische Maß 650B auch oft das Synonym 27,5” verwendet.

warum 650B?

Obwohl MTB-pioniere wie die Clunkers damals schon auf 650B unterwegs waren, wurde die Mountainbike-Welt aus Verfügbarkeitsgründen lange Zeit von 26 Zoll Laufräder dominiert. Zurzeit gibt es ein Trend Richtung 29er, aber auch wenn 29“ sicherlich gewisse Vorteile hat gegenüber das wendige, aber eher nervöse 26“, wie zB. bessere Abrolleigenschaften, so hat es auch einige schwerwiegende Nachteile. 29er haben im Vergleich zu 26" tendenziell ein viel höheres Gewicht, langsamere Beschleunigung, träges Handling und ein ziemlich geringe Systemsteifigkeit. 29 Zoll Bikes sind daher auch sicher nicht das Nonplusultra!

Zeit also für einen neuen, goldenen Standard, welcher ähnliche Vorteile bringt wie 29“, ohne dessen Nachteile mit sich zu tragen. Mit 650B kann man absolut wendige, leichte Bikes bauen welche aber über viel bessere Roll- und Traktionseigenschaften verfügen wie die „alte“ 26 Zöller.

  650B V 26"
  650B V 29"